Wikinger Ferienprogramm für Kinder im Bad Abbacher Kurpark

Bad Abbach – Wikinger Kinder Tag

Wikinger Ferienprogramm für Kinder im Bad Abbacher KurparkIm Bad Abbacher Kurpark waren die Wikinger los. Die Bücherei hatte zu einer besonderen Art Ferienprogramm eingeladen. Richtig eklig war es für die Kinder aus Abbach, das Wasser aus einem Horn zu trinken. Doch die Spiele der Wikinger und das Bauen von Rindenschiffchen gefielen.

Eine Mitarbeiterin von bonjour kultour zeigte den interessierten Ferienkindern die bunten Facetten des Lebens der Wikinger. Wickie mit seinem Helm, aus dem Hörner ragen, war nicht mit von der Partie. Hörner gab es trotzdem, die waren nicht am Helm, sondern sollten als Trinkbehältnisse dienen.

Andrang beim Probetrinken aus dem Horn

Kinder, die wollten, durften ausprobieren, wie es sich aus einem Horn trinkt. Jedermanns Sache war das natürlich nicht. Es herrschte großer Andrang beim Probetrinken aus dem Horn, aber viele Kinder fanden es eklig und brachten ihre Abscheu lautstark zum Ausdruck. Als sich die Kinder etwas beruhigt hatten, kosteten dann doch einige Wasser aus dem Trinkhorn. Ebenfalls zwiespältig waren die Kinder beim Streicheln eines Marderfells.

Aber die Kinder lernten hier, dass Felle im Leben der Wikinger ein wichtiges Handelsgut waren. Als es dann ans Basteln ging, waren die Kinder mit Begeisterung dabei. Schön ausstaffierte Rindenschiffchen konnten zum Schluss ins Wasser gelassen werden.

Bad Abbach – Wikinger Kinder Tag 4.50/5 4

Weitere spannende Beiträge

Translate »