Mammen Stil der Wikinger | NORWIK

Mammen Stil der Wikinger

Der Mammen-Stil erhielt seine Bezeichnung nach den Mustern auf einer Axt, die man im Grab eines dänischen Wikingers fand. Auf der einen Seite befindet sich ein grobes Rankenmuster, auf der anderen die Maske eines Menschen und ein Vogelmuster. Den Kopf hat der Vogel über den Körper nach hinten geworfen, und seine ausgebreiteten Flügel bestehen aus verschlungenen Ranken.

Mammen Stil der Wikinger
© Del-Ink / Fotografie

Das Tier des Mammen-Stils entwickelte sich unmerklich aus dem des Jellinge-Stils. Beide zu unterscheiden ist schwierig und für die Übergangszeit wäre es ein Fehler, sie unterscheiden zu wollen. Allmählich wird der Tierkörper stattlicher, werden die Proportionen naturalistischer als bei seinen ausgemergelten Vorläufern und die spiralförmigen Hüftgelenke werden größer.

Entsprechend dem Wachsen des Körpers benötigt man mehr Muster, um ihn auszuschmücken: Auf dem schmächtigen Körper eines Tieres vom Jellinge-Stil gab es keinen Platz für mehr als eine einzige Reihe von Kerben oder Perlen.

Neuerungen in der Wikingerkunst

So wichtig diese Fortentwicklungen sind, so sind sie doch nicht bahnbrechend, und man ist versucht, den Mammen-Stil als eine Übergangsphase vom Jellinge-Stil zum nachfolgenden Ringerike-Stil abzutun. Sicher war der Mammen-Stil für höchstens zwei Generationen in Mode. Dennoch bringt er in einer wichtigen Hinsicht Neuerungen in die Geschichte der Wikingerkunst.

Der Broa- und der Borre-Stil waren nicht daran interessiert, mit Pflanzen, ihren Blättern oder ihren Ranken als Grundlage für Schmuckmotive zu arbeiten: Tiere und abstrakte Schnörkel genügten. Im Jellinge-Stil gab es eine Andeutung stämmiger Ranken als schmückende Anhängsel an Tierleibern. Im Mammen-Stil tauchen erstmals unverhüllt Blattmuster auf.

Der Mammen-Stil mit seiner außerordentlichen Liebe zum Detail eignete sich besonders für Schnitzarbeiten.

Mammen Stil der Wikinger 4.44/5 9

Weitere spannende Beiträge

Schreibe einen Kommentar und teile Deine Meinung mit anderen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!