Am 19. und 20. September sind die Wikinger Im Saarburger Greifvogelpark

Wikinger in Saarburg

Am 19. und 20. September sind die Wikinger Im Saarburger GreifvogelparkDie Zeit der Wikinger liegt 1000 Jahre zurück. Am 19. und 20. September sind sie kurz wieder da: Im Saarburger Greifvogelpark werden sie an Loh- und Engelbach in Saarburg lagern.

In einer spektakulären Show wird die Geschichte Realität, u.a. mit den Stämmen Franci Saravi, Feykir oder Northstorm of Jomsborg.

Authentische Kleidung und originalgetreue Zeltlager werden zu sehen sein, versichert Veranstalter Wolfgang Klotzbücher. Für die Nordmänner bedeutet das: Komfort adé – denn Schlafsäcke oder elektronische Hilfsmittel sind tabu.

Historischer Markt & Kämpfe

Unter den Wikingergruppen sind auch Heydruns Mannen aus Koblenz, die europaweit bei historischen Wikingerschlachten zu bewundern sind.

Der Stamm Franci Saravi aus dem Saarland verspricht ebenfalls aufregende Show-Kämpfe: Ihre Spezialität sind insbesondere Schwertkämpfe, für die die 16 Mitglieder regelmäßig in einer Mettlacher Sporthalle trainieren. Sie versprechen Ihnen originalgetreue Darstellungen der Merowinger und Franken.

Neben den Shows gibt es einen historischen Markt, auf dem zum Beispiel Schmiede, Korbflechter und Weber ihr Können zeigen.

Es fahren Shuttlebusse vom Heckingplatz in Saarburg. Beginn der Wikinger Veranstaltung ist am 19. und 20.9. jeweils um 10 Uhr im Greifvogelpark Saarburg. Der Eintritt kostet 5,50 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder.

Weitere spannende Beiträge

Wikinger in Saarburg
4.5 6